Dienstag, 21. Juli 2015

Korporale bügeln

Was ich immer schon mal sagen wollte:
PDF-Datei hier und hier.

Kommentare:

Jürgen Niebecker hat gesagt…

Wenn ich sehe, wie manch einer mit dem Korporale umgeht, dann ist es völlig wurscht, wie rum es liegt und wie es gefaltet ist. – Leider.

Laurentius Rhenanius hat gesagt…

Leider wissen das auch die meisten Küster, bzw. Paramentenvereine nicht mehr und man findet dann irgendwie kreativ gebügelte Gedingse in den Schränken.
Nichtsdestotrotz ist es so die einzig korrekte Methode.
Sehr gut erklärt, übersichtliche Zeichnungen.
So gut findet sich das in keinem mir bekannten Küsterbuch, wenn überhaupt was dazu drinsteht!