Sonntag, 6. Februar 2011

Voll-Tatoo

Ein befreundetes Ehepaar war heute zum ersten mal in der Kevelaerer Marienbasilika.
Sie meinte zu Ihrem Mann: "Hey, die Kirche hat ja ein Voll-Tatoo!"

Ich meine, manches Tatowierungsinstitut könnte hier Muster für katholische Kunden finden.


Kommentare:

Peter Esser hat gesagt…

Ich werde diesen Begriff nie wieder vergessen können, wenn ich nach Kevelaer komme … Hahahaha!

Stanislaus hat gesagt…

Ich muß da immer an einen ehemaligen Arbeitskollegen im Call-Center denken, der seine Arme voll mit Herz-Jesu- und Herz-Mariä-Tatoos hatte.