Montag, 14. September 2009

Farneta

Farneta, westlich von Cortona mitten auf dem Land.

Eine romanische Abteikirche - eine der ältesten Kirchen in der Toscana. Etwas für die Deutschen ...

Ein Pfarrer hat den Barockschmuck herausgeklopft, die Krypta wieder ausgegraben und so lange gequengelt, bis die Kirche den Abteititel wieder bekam. Nun ist er dort sozusagen der Abt und unterdrückt sich selbst. Schönes Modell!


















1 Kommentar:

dilettantus in interrete hat gesagt…

Und dann noch im Valdechiana, wo´s die leckeren Rinder gibt!