Samstag, 28. April 2007

AVE SPES NOSTRA

Mit diesem Worten beginnt der Introitus der Kevelaerer Votivmesse zu Ehren der seligen Jungfrau Maria, der Trösterin der Betrübten. Am Samstag, dem 28. 4. 2007 wurde diese Messe in der neugotischen Basilika seit der Liturgiereform erstmals wieder im Original gefeiert.
Bilder:




1 Kommentar:

dilettantus in interrete hat gesagt…

Hasse joot jemach!

Der Vorteil bei Priesterkleidung ist eben, daß man sich in der Kirche wie ein Tourist benehmen kann, und keiner ranzt einen an.

Töchterchen legt wert drauf, nicht zu erwähnen, daß der letzte Gedanke von ihr war.