Samstag, 28. September 2013

S. Marina in Muro Leccese

 Am Rand von Muro Leccese steht die kleine Kirche Santa Marina di Miggiano, eine "erzarchaische Urmutterhöhle", wie ein Freund sie einschätzen würde, also so richtig was für die Deutschen. Ich lese im Netz, sie sei aus dem 12./13. Jahrhundert. Sie fühlt sich aber an wie aus dem 9./10.. Seht selbst:












Nahe der Kirche ein frühgeschichtlicher Menhir, wie es sie im Salent häufig gibt, vulgo "Hinkelstein":



Weiter nach SOLETO, San Stefano

Zurück zu APULIEN AZZURRO

Keine Kommentare: