Donnerstag, 7. Februar 2019

Ahrweiler

Ahrweiler (Bad Neuenahr-Ahrweiler) ist von einer vollständig erhaltenen Stadtmauer umgeben. Darin befindet sich eine mittelalterliche Stadt mit einigen bemerkenswerten Bauten späterer Zeit. Es lohnt sich!

Die Stadtmauer samt Graben in Norden:





Häuser an der Stadtmauer (von innen):



Die Pfarrkirche St. Laurentius - wegen der schlechten Lichtverhältnisse leider keine Bilder von innen:







Ein Haus aus den 1970ern. Man ahnt, was das für Konflikte mit dem Architekten waren...



Ein Haus im Jungendstil:






Bad Neuenahr - Rosenkranzkirche


Bad Neuenahr ist ein mondäner Badeort in der Nähe von Köln und Bonn, eigentlich ein Annex zu Ahrweiler. Vermutlich durch das viele Geld, das die Badegäste hier ließen, konnte der Architekt August Menken 1899-1901 hier die (gewestete) Rosenkranzkirche im neoromanischen Stil mit Chorkranzkapellen errichten. Ganz "unromanisch" gönnte man sich ein Strebewerk, das sogar den romanischen Stützenwechsel nach außen abbildet. 

Die Kirche ist schadlos durch die Bilderstürme gekommen.